Grundsätzliches: wenn irgendwas nicht klappt, dann liegt es vielleicht daran, dass der Autor andere Programm-Einstellungen und-oder Programmversion hatte. Ansonsten poste gefundene Fehler


Autor: Pixeljunky
Gimp V. ab 2

comic, aquarell, zeichnung
in new wave style erstellen

< zurück

theorie

ein Beispiel-Bild
Eine Aquarell-Zeichnung enthält wenige Feinheiten und verwischte Konturen. Die Fantasie des Betrachters wird durch das Fehlen der Details verstärkt angeregt.
Folgende Technik kann ein Foto in eine comic-artige Zeichnung umwandeln.

Die verwendeten Werte sind auflösungsabhängig.

schritt 1 - schärfen
Dupliziere die Hintergrund-Ebene im Ebenen-Dialog.

Schärfe die duplizierte Ebene mit Filter > Verbessern > Unscharf maskieren.

Folgende Werte habe ich dazu verwendet: Radius: 5 ; Menge: 5 ; Schwellwert: 0.
Schritt 2 - verwischen
Verwische das Duplikat mit Filter > Weichzeichnen > Selektiver Gaußscher Weichzeichner. Folgendes habe ich dazu verwendet: Radius: 5 ; Delta: 100.

Entferne die verbliebenen Flecken mit Filter > Verbessern > Flecken entfernen. Folgende Werte habe ich dazu verwendet: Anpassend aktiviert ; Radius: 1 ; Schwellwert Schwarz: -1 ; Schwellwert Weiß: 256.

Wiederhole diesen Schritt bis alle störenden Feinheiten verschwinden.
Schritt 3 - umwandeln
Schalte den Ebenen-Modus der verwischten Ebene im Ebenen-Dialog auf Wert um.

Verbinde die Ebenen mit Bild > Bild zusammenfügen und schärfe das Bild etwas nach.

Um mehr rauszuholen kann das Bild jetzt mit dem Pinsel nachbearbeitet werden.

< zurück