Grundsätzliches: wenn irgendwas nicht klappt, dann liegt es vielleicht daran, dass der Autor andere Programm-Einstellungen und-oder Programmversion hatte. Ansonsten poste gefundene Fehler


Autor: Pixeljunky
Gimp V. 2

Bild, Foto, Farben
posterisieren, reduzieren, verfremden

< zurück

Die Theorie des Posterisieren
Durch das Posterisieren werden die Farben im Bild in zusammenhängende Bereiche reduziert. So wirkt ein gut posterisiertes Foto wie ein NeW WaVe Poster in der Art einer grafischen Zeichnung. Das Posterisieren wird auch als Tontrennung und Posterize bezeichnet.
Methode #1 Farben posterisieren

.

Dupliziere die Hintergrund-Ebene im Ebenen-Dialog. Schalte den Ebenen-Modus der duplizierten Ebene im Ebenen-Dialog auf Wert um.

Posterisiere die Farben der duplizierten Ebene mit Werkzeuge > Farben > Posterisieren. 6 Farben habe ich für mein Bild verwendet.

Zeichne die posterisierte Ebene, mit Filter > Weichzeichnen > Selektiver Gaußscher Weichzeichner, weich. Folgende Werte habe ich für mein Bild verwendet: Radius: 3 ; Delta:100.

Dupliziere die unterste Original-Ebene im Ebenen-Dialog. Verschiebe die duplizierte Ebene nach ganz oben. Schalte den Ebenen-Modus der duplizierten Original-Ebene im Ebenen-Dialog auf Farbe ein, um die Original-Farben zu erhalten.

Verbinde das Bild mit Bild > Bild zusammenfügen.
Methode #2 mit mehr Kontrast

.

Dupliziere die Hintergrund-Ebene im Ebenen-Dialog. Schalte den Ebenen-Modus der duplizierten Ebene im Ebenen-Dialog auf Wert um.

Verstärke den Kontrast der duplizierten Ebene mit Werkzeuge > Farben > Helligkeit-Kontrast. Folgende Werte habe ich für mein Bild verwendet: Helligkeit: -50 ; Kontrast: 110.

Dupliziere die unterste Original-Ebene im Ebenen-Dialog. Verschiebe die duplizierte Ebene nach ganz oben. Schalte den Ebenen-Modus der duplizierten Original-Ebene im Ebenen-Dialog auf Farbe ein, um die Original-Farben zu erhalten.

Verbinde das Bild mit Bild > Bild zusammenfügen.

< zurück