Grundsätzliches: wenn irgendwas nicht klappt, dann liegt es vielleicht daran, dass der Autor andere Programm-Einstellungen und-oder Programmversion hatte. Ansonsten poste gefundene Fehler


Autor: Ratboy
Gimp V. ab 2

Lochblech-Muster für metallische Textur

< zurück

schritt 1 - Loch-Muster
Fülle die Hintergrund-Ebene mit der Farbe Grau (#999999).

Durchlöchere die graue Ebene mit Filter > Verzerren > Zeitungsdruck. Folgendes habe ich für meine Textur verwendet: Zellgröße: 15 ; Separiere nach: Intensität ; Winkel: 50 ; Punktfunktion: Rund ; Oversample: 15. Alles andere ist egal.

schritt 2 - Textur vertiefen
Verwende Filter > Abbilden > Bump Map, um Licht und Schatten zu erzeugen.

Folgendes habe ich für meine Textur verwendet: Typ: linear ; Verdunkelung kompensieren ; Längengrad: 135 ; Breitengrad: 45 ; Tiefe: 10 ; Ambient: 255. Alles andere bei 0.

schritt 3 - Schmutz-Muster
Erzeuge eine neue Ebene.

Rendere, mit Filter > Render > Wolken > Plastisches Rauschen, etwas Wolken.

Stelle den Modus der Wolken-Ebene im Ebenen-Dialog auf Überlagern um.

< zurück